Home

Verkaufspferde

Termine

Veranstaltungen

Erfolgspferde

Deckstationen

Kontakt

Links

Archiv

Aktuelles

Pferdezuchtverein Stade-Altes Land e.V

Geschäftsführer: Wilfried Schmädjens, Bargstedt

verantwortlich für diese homepage : Heide Peters

Telefon 04144 5085 oder 0170 9864204

Stutenschau 2002

Traditionell findet morgens die Schau auf dem Marktplatz in Himmelpforten, nachmittags auf dem Turnierplatz in Bargstedt statt.

Gespannt wurde in Himmelpforten der erste Jahrgang des in Oberndorf stationierten Rapphengstes Rotspon erwartet. Von den drei vergebenen 1a Preisen in der Zweijährigenklasse ( 11 Stuten ) erhielten zwei seine Töchter. Darunter die Klassen- und spätere Schausiegerin von Rotspon/Lauries Crusador xx.

 

Schausiegerin Himmelpforten

Bei den Dreijährigen mit Stutenleistungsprüfung erhielten von den sechs Teilnehmerinnen fünf 1a-Preise ( an erster Stelle eine Tochter des Dressurhengstes A Jungle Prince aus einer Matcho-Mutter ) und die Anwartschaft auf die Staatsprämie. Deutlich ist der Trend zu erkennen, die Investition in die reiterliche Ausbildung nur bei sehr guten Stuten zu machen oder zunächst das Schauergebnis abzuwarten. Unter den sechs ungeprüften Dreijährigen erwarben drei die Anwartschaft auf die Staatsprämie und müssen nun ihre Rittigkeit unter Beweis stellen. Leider mußte in dieser Klasse auch zweimal der 2. Preis vergeben werden.

Bei den vier- bis sechsjährigen Stuten siegte die Stute “Labelle” von Laptop / Matcho AA. Diese Stute war auch in der späteren Sieger- und Elitefamilie vertreten. Erfreulicherweise wurden insgesamt vier Familien vorgestellt.

 

Staatsprämienanwärterinnen:

Amicella von A Jungle Prince/Matcho AA, M. Otten-Willers, Mulsum

Lotte von Laptop / Almeo, D. Jarck, Niederhüll

Larinia von Laptop / Graf Sponeck, R. Jungclaus, Niederhüll

Acella von A Jungle Prince/Rubinstein, M. Otten-Willers, Mulsum

Acaryna von Acorado/Chasseur, H u. H. Peters, Hammah

Lilliana von Laptop/Willem´s As, H.J Hellwege, Horst

Larissa von Lauries Crusador xx/Nebelhorn, H. Quast, Hechthausen

Alicia von Aalborg/Star Regent xx, H u.O. Nimmert, Großenwörden

Winjana von Willem´s As/Weltmeyer, S. Baumgarten, Drochtersen

Rica von Regazzoni/Raphael, L. Schirrmacher, Stade

Riecke von Ravallo/Davignon, A. Zimmermann, Kleve

Familien

Karsten Struve, Estorf, Familie der Mirabel von MatchoAA mit einer Tochter von Laptop sowie einer Enkelin von Rotspon ( Siegerfamilie)

Richard Jungclaus, Niederhüll mit Georgia von Graf Sponeck unud zwei Töchter von Laptop

Fam. Hellwege, Horst mit Wally von Willem´s As und einer Tochter vom Ramiro´s Son sowie einer Tochter von Laptop

 

H u. O. Nimmert, Großenwörden und Stefan Baumgart mit Metaxa von Matcho AA mit einer Tochter von Weltmeyer sowie einer Tochter von Willem´s As

 

Siegerfamilie Himmelpforten

In Bargstedt präsentierten die Züchter 40 Stuten.

Es begann mit einer zahlenmäßig starken Zweijährigen-Klasse, wobei fünf der 17 Stuten einen  Ia-Preis erhielten ( Siegerin wurde eine White-Star/Galapagos-Tochter ). Es ist zu begrüßen, daß bei den Zweijährigen viele Stuten vorgestellt werden, damit man durch die objektive Bewertung die weitere Laufbahn des Pferdes planen kann.

 Wie in Himmelpforten war die Klasse der  geprüften dreijährigen Stuten mit sechs Teilnehmerinnen besetzt. Drei davon konnten die Ia-Einstufung erzielen und als Staatsprämienanwärterinnen den Platz verlassen. Ebenfalls drei Ia-Preise resultierten aus der Abteilung mit fünf ungeprüften Dreijährigen. Beste geprüfte Dreijährige war eine Brentano II//Argentan Tochter, die später auch zur Schausiegerin wurde, beste ungeprüfte Dreijährige wurde eine Carismo/Rubinstein-Tochter.

 

Klassensiegerin 3-jährige ohne Stutenleistungsprüfung in Bargstedt

Die Klasse der zwölf vier- bis sechsjährigen Stuten dominierte die Stute “Galina” von Grand Cru/Weltmeyer. Fünf weitere Stuten erhielten Ia-Preise, zwei davon nachträglich die Anwartschaft auf die Staatsprämie.

Unter drei Familien setzte sich die Familie der Stute “Wascona” aus dem Besitz von Joachim Tobaben durch.

Staatsprämienanwärterinnen:

Bonita von BrentanoII/Argentan, F.Mayer, Bargstedt

Wilhemina G von Weltmeyer/Airport, C. Gerdes, Bargstedt

Wilma von White Star/Suedwind, J. Meier, Ahelrstedt

Cosmea von Carismo/Rubinstein, C. Müller, Stade

Wendy von White Star/Mont du cantal, I. Stelling, Kichbülten

Donna Bella von Donnerhall/Lauries Crusador xx, R. Quast, Jork

Hanney von Hohenstein/Cavalier, H.-H. Stüven, Dollern

Vanitas von Voltaire/Capitol II, S. Baroncelli, Rötzum

Familien:

J. Tobaben Ottensen mit Wascona von Weltmeyer, Tochter La Luna von Lauries Crusador xx und einer Enkelin von Donnerhall ( Siegerfamilie)

Dr. P. Haarmeyer, Lähden mit drei Töchtern des Grand Cru aus eienr Weltmeyer-Mutter

J. Poppe, Ruschwedel mit Miss Monty von Mont du cantal mit zwei Töchtern von White Star

Siegerfamilie Bargstedt

[Home] [Verkaufspferde] [Termine] [Veranstaltungen] [Erfolgspferde] [Deckstationen] [Kontakt] [Links] [Archiv] [Aktuelles]